Neu: Improvisation!

Serja Vesterinen bietet ab dem 7. November bei uns Improvisation für Jugendliche & Erwachsene an!

Beim Improvisieren gibt es kein falsch und richtig-nur endlose Möglichkeiten durch Bewegung neue Dinge über sich selbst, seinen Körper und die eigene Kreativität herausfinden. In diesem Kurs arbeiten wir mit unterschiedlichen Aufgaben. Diese bieten die Spielfläche verschiedene Bewegungsqualitäten, Prinzipien und Dynamiken zu erforschen und zu nutzen. Im Fokus steht Bewegung, Raum, Zeit und die Gruppe.

Improvisation bietet sowohl Anfängern als auch erfahrenen Tänzern die Möglichkeit sich (weiter) zu entwickeln und auszudrücken.

Der Kurs findet dienstags von 20.00-21.30 Uhr statt.

Am 07.11.2017 gibt es eine kostenlose Schnupperstunde für alle Intreressierten. Unsere Ziel ist es, eine feste wochentliche Gruppe aufzubauen. Ihr alle seid herzlich willkommen.

Swing that thing! – Revue-Party

Mit der Party am 11. November feiert das „Swing that thing!“- Projekt Probenhalbzeit. Wir möchten mit kurzen Showacts eine Preview unseres Musicals anbieten und mit unseren Gästen einen Abend im Stil der 20er Jahre verbringen.
Dazu gehören Speisen und Getränke passend zu den „Roaring 20´s“, ein Kurzworkshop in „Charleston“, damit alle eine flotte Sohle aufs Parkett legen können, und durch ein Vintage-Fotoshooting kann jeder ein Erinnerungsfoto an unseren Abend nach Hause mitnehmen. Wir freuen uns darüber hinaus sehr, dass Florian Brauer als Gastkünstler zusamen mit Urban Beyer uns mit Ausschnitten aus ihrem beliebten „Herrenkonfekt“ verwöhnen!
Wer noch ein Weihnachtsgeschenk braucht wird auch bei uns fündig: wir verkaufen bereits Tickets fürs Musical wie z.B. 2 Premierenkarten mit Sekt und vieles mehr. Wir freuen uns auf einen beschwingten Abend!
Tickets: 49,00 incl. Speisen und Begrüßungsgetränk.
Die Einnahmen werden zugunsten des Projekts verwendet.
Kartenreservierungen nehmen wir gerne entgegen. Die Tickets sind auch ab dem 22. September über das Palais Hopp ( www.palais-hopp.de ) erhältlich.

Mehr Infos zum Projekt: http://www.tanzwerkstatt-kassel.de/swing-that-thing/

Casting: Swing that thing!

Casting mit der Chance auf ein Stipendium!
Am Samstag, den 19. August findet zwischen 10.00 und 13.00 Uhr in der Tanzwerkstatt ein Casting für die Teilnahme an unserem Jazz-Musical-Projekt statt.
Bewerber/innen sollten eine Kurzpräsentation aus Musik oder Tanz vorbereitet haben, Länge zwischen 3 und 5 Minuten.
In diesem Rahmen werden auch 2 Voll- und 2 Halbstipendien vergeben!
Weitere Infos erhaltet ihr per Anfrage oder über http://www.tanzwerkstatt-kassel.de/swing-that-thing/

Premiere: Zeitgenossen

Samstag, 17. Juni um 18.00 Uhr in Halle 2: Zeitgenosen!

Es begegnen sich Menschen im Alter zwischen 10 und 76 Jahren, um zusammen
ein Stück über das zu machen, was zwischen ihnen liegt:
zum Teil über 60 Jahre gelebtes Leben.
Ein neugieriges Tanztheaterstück über einen Teil gemeinsame Lebenszeit…

Zeitgenossen ist ein Kooperationsprojekt zwischen
ZEDA / Diakonisches Werk Kassel und TanzZ e.V. / Tanzwerkstatt Kassel.

Choreografie: Pamela Hering

Vorstellungen:
17./18. Juni und 24./25. Juni jeweils 18.00 Uhr, Halle 2, Grüner Weg 15-17, Kassel

Eintritt: 10 EUR / erm. 6 EUR
Kartenreservierung: dance@tanzwerkstatt-kassel.de, Tel: 0561-7399377

Neue Kurse Pré-Ballett

Liebe Eltern!
Wir werden im neuen Schuljahr neue Gruppen für Pré-Ballett anbieten, zu denen ihr eure Kinder bereits jetzt zur kostenlosen Schnupperstunde im August anmelden könnt.
Geplant ist eine Gruppe für Kinder ab 3,5 Jahren und eine weitere Gruppe ab 4,5 Jahren.Tanzwerkstatt Kassel

Neuer Contemporary Anfänger- Kurs!

Wegen großer Nachfrage bieten wir nach den Osterferien einen zusätzlichen Kurs „Contemporary für Anfänger“ an, den Serja Vesterinen unterrichten wird. Der Kurs wird freitags von 20.15 – 21.45 Uhr stattfinden und für den 5. Mai planen wir eine kostenlose Schnupperstunde für alle Interssierten. Bitte meldet euch dafür bei uns an!

Tanz aus der Werkstatt- News

Liebe Schüler und Zuschauer!

Wir freuen uns auf das kommende Wochenende, kurz ein paar Infos dazu:
Beide Abendaufführungen sind ausverkauft. Karten, die nicht bis 18.45 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden, kommen in den Verkauf.
Es gibt noch Karten für beide Jugendaufführungen ( 16 Uhr Beginn ).

Bitte beachten: Wir sind nicht wie üblich in der Halle des Dock 4, sondern zu Gast bei SOZO in der Halle 2, Grüner Weg 15-17!